2007 Neubau am Standort Bilk

Standort Bilk Gruppenbild 2007Aus der anfänglichen Produktion mit einfachen Rührgeräten und einer einzigen Brettschaloptik ist mittlerweile eine komplette Produktionsstätte geworden, die mit hochmodernen Maschinen und diversen innovativen Weiterentwicklungen von sich reden macht. Neben der Weiterentwicklung der Beton-Oberflächen mit der Sichtbeton-Variante imi-beton Glattschalung wurde die Produktpalette um imi-rost und imi-altholz erweitert.
Produktvarianten für verschiedenste Anwendungen komplettieren das Angebot: imi-plus, die geschlossene Oberfläche für Küche und Bad oder imi-outdoor für Objekte im Aussenbereich. Es gibt nicht nur Ecken und Kanten, mit imi-flex realisieren Sie auch Rundungen und Kurven und auch Fußböden lassen sich hervorragend mit imi-beton veredeln.