1982 Übergabe des Betriebes an Siegfried Schubert

Siegfried SchubertZu Beginn der 80er Jahre stieg die Industrie massiv in die Küchenfertigung ein und verdrängte zahlreiche Handwerksbetriebe aus ihrem angestammten Feld. Siegfried Schubert stellte rechtzeitig die Weichen in Richtung hochwertigen Innenausbau, eigener Möbelfertigung und Zulieferung für andere Tischlereien. Schon damals kamen immer neue und den steigenden Anforderungen angemessene Maschinen zum Einsatz. Sehr früh wurden Computer und CNC-Systeme in der Produktion etabliert. Der Anteil an eigener Montageleistung sank, die Qualität der Aufträge dagegen wurde immer höher.