Treffpunkt Tischler in Bochum 2015

venue carpenter 2015

Zufriedene Gesichter auf dem Messestand von „imi“.
Zwei Tage lang bildete Bochum den Mittelpunkt für das nordrhein-westfälische Tischlerhandwerk. Bereits zum dritten Mal lud der Fachverband Tischler NRW am 4. und 5. September 2015 zum großen Branchentreffen in den Bochumer RuhrCongress ein. Auch diesmal stellte imi den interessierten Besuchern viele Neuheiten vor:

Beton vintage – Gealterte Sichtbetonflächen
Diese Verbundplatten bestehen aus einer ca. 1  mm starken mineralischen Oberfläche und standardmäßig einer 3 mm HDF- oder 19 mm MDF- Trägerplatte. Für die Außenanwendung wird eine PU- Recycling- Trägerplatte eingesetzt. Die geschlossenporige Variante „plus“, für die Anwendung in Küche und Bad, komplettiert die Produktfamilie.
Beton vintage lässt sich, wie alle imi Werkstoffe, mit herkömmlichen Tischlerwerkzeugen bearbeiten und ist daher ideal für den Messe- und Ladenbau geeignet.
Auch komplexe Inneneinrichtungen und Möbel für den Objekt- sowie Privatbereich sind durch das durchgängige Konzept, mit Kantenlösung und Zubehör für die Eckausbildung, ohne Kompromisse möglich. Auf Wunsch können zudem nahezu alle Farben in der vintage Optik kurzfristig produziert werden. Plattenmaß bis max. 3.400 x 1.300 mm
oder als Sonderlösung auch größer möglich. Auch B1 Trägerplatten oder andere Spezialplatten sind realisierbar.

Echtmetall auf Trägerplatten
Die nächste Neuentwicklung aus der Ideenschmiede „imi“, erweitert erneut die Produktvielfalt für den Tischler.
Echtmetallische Oberflächen, ob glatt oder mit Struktur, poliert oder gealtert mit Patina, auf Holzträgerplatten für die sofortige Be- und Verarbeitung.
Trotz des Einsatzes von echtem Metall sind die Platten, wie alle imi Werkstoffe, mit herkömmlichen Tischlerwerkzeugen bearbeitbar.
Selbst sonst nur sehr kostenintensive Strukturen sind, optisch vom Original kaum unterscheidbar, einfach und schnell realisierbar.
Von Stahl, Bronze, Kupfer und Messing, bis hin zu Edelrost reicht die Produktrange. Auf Wunsch sind auch weitere Strukturen, gerne auch individueller Art, sowie weitere Metalle verfügbar.
Die Plattengrößen, -stärken und -arten sind variabel und stehen kurzfristig zur Verfügung.

Asphalt Optik für den Innenausbau
Asphalt kennt man aus dem Straßenbau! Im Innenausbau verleiht die optische Asphaltstruktur jedem Objekt das besondere Etwas und erreicht dadurch zusätzliche Aufmerksamkeit.
Die Verbundwerkstoffplatte imi-asphalt auf MDF, HDF, oder HPL ist wie alle imi Werkstoffe mit klassischen Tischlerwerkzeugen zu verarbeiteten.